Underwriter (m/w/d) im Bereich Travel mit internationalem Portfolio

International tätiges Versicherungsunternehmen

Das Unternehmen

Unser Kunde gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Versicherungsumfeld.

Die Kernaufgabe im UW besteht darin, die Produktportfolien der Geschäftspartner hinsichtlich der Schaden-, Provisions- und Kostenverläufe zu analysieren und bei Bedarf Maßnahmen zur Verbesserung der Profitabilität zu entwickeln sowie das Pricing für neue Produkte und neue Kooperationen zu entwickeln. Die europaweite Underwriting-Verantwortung liegt bei unserem Kunden in Deutschland – dadurch erfolgen viele Aktivitäten und Abstimmungen im internationalen Kontext.


Ihre Aufgaben

  • Geschäftspartner hinsichtlich Schaden-, Provisions- und Kostenverläufen analysieren
  • Selbständige Entscheidungen über Neuverträge und Bestandsverlängerungen treffen sowie Entscheidungsvorlagen vorbereiten
  • Internationale Ausschreibungen gemeinsam mit der globalen Line of Business (LoB) Travel koordinieren und das lokale Pricing erstellen
  • Portfolien und Produkte eigenständig auf Rentabilität analysieren und geeignete Profitabilisierungsmaßnahmen vorschlagen
  • Produktentwicklung sowie die Entwicklung neuer Pricingverfahren unterstützen
  • Underwriting-/Monitoring-Tools und -Systeme weiterentwickeln und optimieren in Abstimmung mit der globalen LoB Travel
  • Unterstützung des deutschen CUO in seiner Rolle als Head of UW Travel Europe
  • Fachliche Schnittstelle für alle internen Abteilungen, insbesondere zu Vertrieb, Aktuariat und Finance/Controlling

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z. B. Wirtschaftswissenschaften, Finanz-/Mathematik) oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung mit finanztechnischem Hintergrund (z. B. Underwriting, Risk) von Vorteil
  • Hohe Zahlenaffinität
  • Fundierte Kenntnisse moderner mathematischer Verfahren und der Methoden der Deckungsbeitragsrechnung
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Argumentations-, Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
  • Durchsetzungsvermögen und Stressresistenz
  • Sehr gute IT-Kenntnisse, speziell MS Office-Produkte
  • Kenntnisse in Tools wie SAS, R, C++ und MatLab sind von Vorteil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse; interkulturelle Kompetenz, nachgewiesen durch Auslandsaufenthalte, ist von Vorteil