Head of Digital Transformation/Operations Team Private Equity (m/w)

Private Equity Mid Cap Fonds

Das Unternehmen

Unser Kunde ist ein Private Equity Mid Cap Fonds, der in typische Mittelstands­unternehmen in Europa investiert. Typische Portfoliounternehmen sind Unternehmen der verarbeitenden Industrie-, aber auch Dienstleistungs­unternehmen. Ein wesentliches Anliegen ist es, die Unternehmen im Hinblick auf ihren künftigen Marktwert digital so auszustatten/transformieren, dass der Enterprise Value gesteigert werden kann. Zusätzlich werden Sie auch im Rahmen von operativen Due Diligence-Prozessen die digitalen Fähigkeiten von potenziellen Zielunternehmen beurteilen.

Unser Mandant sucht nach einem hochqualifizierten und erfahrenen Spezialisten (m/w), der die Leitung der Digitalisierungsstrategie der Portfoliounternehmen vorantreibt.

Als Head of Digital Transformation (m/w) ist der zukünftige Stelleninhaber Sparring Partner für die Geschäftsführungen der jeweiligen Portfoliounternehmen und die Eigentümer, mit sehr hoher Sichtbarkeit und Einfluss innerhalb des Unternehmens.

Der Standort des Mutterhauses ist Süddeutschland, jedoch findet die überwiegende Arbeit in den Portfoliounternehmen statt.

Wir suchen daher eine starke Persönlichkeit, die in diesen ambitionierten Rahmen passt. Er/sie wird eng mit den Geschäftsführungen, dem Operations Team, dem Investment-Team und dem Vorstand des Mutterhauses zusammenarbeiten.

Die zentrale Aufgabe ist die Beurteilung der richtigen Digitalisierungsstrategie. Dabei spielt die Ebene der jeweiligen Portfolio-Gesellschaft wie auch Synergien zwischen den Gesellschaften eine tragende Rolle. Typische Fragestellungen sind z.B.: welche Teile der Wertschöpfungskette können heute schon von anderen Firmen/Start-ups ‚angegriffen‘ werden? Oder z.B.: wie kann die Effizienz der internen Prozesse u.a. in Produktion und Supply Chain durch Einsatz digitaler Technologien deutlich gesteigert werden?

Ein zentrales Anliegen ist es, nicht dem Hype hinterherzulaufen und dabei Fehlinvestitionen auszulösen, sondern die ‚richtigen‘ Schritte in Richtung Digitalisierung umzusetzen.

Gemeinsam mit der Geschäftsleitung haben die Gesellschafter hierzu ein bedeutendes Transformationsprogramm beschlossen, um die Digitalisierungsstrategie unseres Kunden zu entwickeln und umzusetzen.


Ihre Aufgaben

  • Wir suchen eine Führungskraft mit umfassender Digital- und Transformationserfahrung, die den richtigen ‚Mix‘ aus gesamtunternehmerischer Expertise und Digitalisierungs-Know-how mitbringt
  • Sie bestimmen und implementieren zusammen mit den jeweiligen Geschäftsführungen die Digitalisierungsstrategie
  • Sie überwachen und treiben die Implementierung, um die Fristen für den Projektfortschritt der vordefinierten Schlüsselinitiativen einzuhalten
  • Sie legen die Richtlinien für die Projekte und das Management fest und liefern inhaltliche Beiträge
  • Sie unterstützen die Reorganisation und Optimierung von Prozessen
  • Sie berichten an den Gesellschafterausschuss/Verwaltungsrat, koordinieren die Sitzungen und andere Meetings im Vorfeld
  • Sie nehmen an Due Diligence Prozessen teil.

Das bringen Sie mit

  • 4-8 Jahre einschlägige Erfahrung in einer Top Tier-Unternehmensberatung plus erste unternehmerische Erfahrung im Bereich IoT/digitale Geschäftsmodelle
  • Ein abgeschlossenes Studium in einem MINT Fach wäre von Vorteil
  • Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Beaufsichtigung von anspruchsvollen internationalen Digitalisierungs-Projekten, am besten aus früheren Erfahrungen als Projektleiter/Engagement Manager oder höher bei einem Top-Beratungsunternehmen
  • Wichtig hierbei ist, dass reine Strategie- oder PMO-Erfahrungen nicht ausreichen: gefragt sind ‚in-depth‘-Beurteilungskompetenzen von Digitalisierungs-Notwendigkeiten und -Investitionen
  • Ein starkes Verständnis der wichtigsten Hürden und Strategien bei einer erfolgreichen Implementierung von digitalen Geschäftsmodellen/Prozessen einer Organisation
  • Fähigkeit, schnell ein starkes "Ansehen" innerhalb der Organisation zu entwickeln
  • Fähigkeit, Geschäftsleitung und Eigentümer konstruktiv hinsichtlich der Gesamtdurchführbarkeit und der Auswirkungen von Initiativen herauszufordern
  • Hands-on-Mentalität; Bodenständigkeit
  • Breites Spektrum an Management-Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Motivation und Entschlossenheit
  • Eine treibende, offene, ehrliche und kooperative Person mit starken digitalen Fähigkeiten
  • Die Fähigkeit, in einem professionell geführten Mittelstands-Umfeld effektiv arbeiten können
Das ideale Qualifikations-Niveau bringt ein in diesem Feld versierter Engagement-Manager/Principal (m/w) einer führenden Beratungsfirma oder ein Unternehmer mit, der selbst schon digitale Geschäftsmodelle aufgebaut hat.