Operating Manager Private Equity (m/w)

München (mit Reisetätigkeit)
Münchner Investor 

Das Unternehmen

Unser Mandant ist eine in München ansässige Unternehmensgruppe, die in etablierte mittelständische Unternehmen mit einem funktionierenden Geschäftsmodell und einem Umsatz ab € 20 Mio. bis € 200 Mio. investiert und diese durch den Einsatz operativer und strategischer Maßnahmen weiterentwickelt. Derzeit erzielt die Unternehmensgruppe mit Gesellschaften in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, den USA und China einen Umsatz von über € 600 Mio. und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter. Ziel ist es, den Umsatz innerhalb der nächsten Jahre durch weitere Zukäufe auf mindestens eine Milliarde Euro zu steigern.

Um den Wertsteigerungsprozess in den Portfoliounternehmen durch eine langfristig orientierte strategische und operative Interaktion zwischen Holding und Gesellschaften gezielt voranzutreiben, suchen wir einen Operating Manager (m/w), der über mehrere Monate die funktionsübergreifende Verantwortung für jeweils eine der Portfoliogesellschaften übernimmt.


Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Umsetzung von kurz- und mittelfristigen Strategien zur Unternehmensoptimierung in enger Abstimmung mit dem Operating Director und der Geschäftsleitung der jeweiligen Portfoliogesellschaft
  • Aktive, operative Umsetzung von funktionsübergreifenden Wertsteigerungskonzepten in einer Portfoliogesellschaft im Rahmen einer langfristigen Entsendung von 12-24 Monaten
  • Enge Zusammenarbeit mit allen relevanten Bereichen der Portfoliogesellschaft und aktives Reporting der Wertsteigerungspotenziale an die Holdinggesellschaft

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Fachrichtung Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer umsetzungsorientierten Funktion bei einer Top-Unternehmensberatung
  • Idealerweise zusätzliche Erfahrung in einer Linienfunktion bei einem mittelständischen Industrieunternehmen bzw. in einer operativen Rolle in einer Beteiligungsgesellschaft
  • Erfahrung in der Erarbeitung und Umsetzung von Wertsteigerungskonzepten sowie im Management von Transformations- und Veränderungsprozessen und in der Führung von Projektteams
  • Hohes analytisches Denkvermögen und eine strukturierte, auf Effizienz ausgerichtete Arbeitsweise
  • Zahlen- und prozessorientiert, Unternehmerpersönlichkeit mit Hands-on-Mentalität
  • Durchsetzungs- und Lösungsorientierung sowie Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntniss
  • Bereitschaft zur intensiven Reisetätigkeit, überwiegend deutschlandweit (vier Tage pro Woche vor Ort in der Portfoliogesellschaft)
  •