Werkleiter (m/w) Stammwerk Automobilzulieferer

NRW
Führender Automobilzulieferer

Das Unternehmen

Unser Kunde zählt zu den führenden Automobilzulieferern weltweit. Mit über 35.000 beschäftigten Mitarbeitern sowie Entwicklungs- und Produktionsstandorten weltweit ist das im Familienbesitz befindliche Unternehmen führend in seinem Segment sowie in wesentlichen Anwendungsfeldern des autonomen Fahrens. Das Unternehmen wird von den sich abzeichnenden Veränderungen in der Automobilindustrie voraussichtlich sehr stark profitieren. Der Sitz der Konzernzentrale befindet sich in NRW.

Für das Stammwerk des Unternehmens (1.300 MA) suchen wir zum nächstmöglichen Termin den Werksleiter (m/w).


Ihre Aufgaben

  • Entwicklung neuer Produktionsabläufe und Produktionsstrategien
  • Verantwortung für die Umsetzung der Technologie-Konzepte mit dem Ziel, den technischen logistischen und organisatorischen Bestzustand zu erreichen
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit einschließlich Abstimmung von Standort-Strategien
  • Beratung der Entwicklungsteams hinsichtlich Fertigungstechnologien und Fertigungsabläufe, Standard-Materialien, Standard-Bauteilen und Standard-Technologien
  • Lenkung und Überwachung der Produktoptimierung und kundenbedingter Änderungen der laufenden Serie
  • Planung und Abstimmung der Investitions- und Kosten-Budgets sowie der Personalkapazitäten mit Controlling und Personalwesen
  • Wirtschaftlicher Einsatz der Ressourcen Mensch, Material und Betriebsmittel
  • Weiterentwicklung der Controlling-Systeme in der Fertigung
  • Führung mit Zielen sowie Delegation von Aufgaben; Qualifikation der Mitarbeiter und Weiterentwicklung auf Basis einer Vertrauenskultur
  • Verantwortung für den Aufbau, die Inbetriebnahme und Optimierung der geplanten Produktionslinien. Bemusterung und Qualifizierung der Spritzwerk­zeuge bis zur Serienreife
  • Qualifikation des notwendigen Personals und Fertigungs-Abnahme mit dem Kunden
  • Umsetzung der Qualitätsstrategie. Sicherstellung, dass interne und externe Reklamationen bearbeitet werden
  • Unterstützung beim Neuaufbau bzw. bei Erweiterungen von Produktions­stätten
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Ingenieuren für Arbeitssicherheit
  • Veranlassung von Schulungen und Ausbildung von Mitarbeitern für Arbeits­schutz
  • Umsetzung des Umweltmanagementsystems
  • Zusammenarbeit mit der Personalabteilung und Verhandlung der mitbestimmungspflichtigen und in-formationspflichtigen Angelegenheiten mit dem Betriebsrat
  • Umsetzung des KVP. Verantwortung und Reduzierung der technischen Stillstandzeiten sowie gemeinsame Störungsanalyse mit der Instandhaltung

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Maschinenbau oder Wirtschaftswissenschaften/des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbarer Studiengang
  • >8 Jahre relevante Berufserfahrung in der Produktion
  • Branchenerfahrung im Bereich Automobil oder vergleichbar
  • Bereits vorhandene Erfahrung im Bereich Digitalisierung und Automatisierung
  • Sehr gute Kenntnisse der relevanten Methoden der Produktion, Supply Chain und Qualitätssicherung
  • Erfahrung im Umgang mit dem Betriebsrat und Arbeitnehmervertretungen
  • Sicheres und kompetentes Auftreten gegenüber Führungskräften, Mitarbeitern, Betriebsräten und an-deren Stakeholdern
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie fundierte Kenntnis von Arbeitsvorbereitung, Supply Chain, Qualitäts- und Fabrikprozessen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • ‚Hands-on‘-Persönlichkeit