Internationaler Vertriebsleiter/CSO (m/w) für Private Equity Portfoliogesellschaft

Südwestbayern (Allgäu)
Hersteller von Verpackungsselbstklebebändern

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein mittelständisches Unternehmen, dessen Ursprünge bis auf das Jahr 1855 zurückgehen. Heute zählt das Unternehmen mit einem Umsatz von ca. € 50 Millionen zu den weltweit führenden Herstellern von Packbändern auf Naturkautschuk-Basis, welche zu 40% in der DACH-Region und zu 60% im internationalen Ausland vertrieben werden. Die Produktion erfolgt größtenteils im Inland, aber auch in einer europäischen Tochtergesellschaft in Ungarn. Ferner hat das Unternehmen eine Vertriebsgesellschaft in Rumänien. Der Eigentümer, ein unabhängiger Mittelstands-Private Equity Fund, verfolgt eine sowohl organische als auch anorganische Wachstumsstrategie im Sinne einer dauerhaften Unternehmenswertsteigerung.

Zur Unterstützung der Wachstumsstrategie sowie der weiteren Professionalisierung der vertrieblichen Aktivitäten als auch vor dem Hintergrund der Erschließung neuer Geschäftsfelder, suchen wir einen Leiter Vertrieb/CSO (m/w) mit Erfahrung im mittelständischen B2B-Vertrieb.


Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für Vertrieb als Mitglied der Unternehmensleitung
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der nationalen und internationalen Vertriebsstrategie
  • Definition vertrieblicher Ziele und KPIs sowie Priorisierung regionaler Märkte
  • Optimierung der bestehenden Vertriebsstrukturen und der Vertriebsorganisation
  • Neukundenakquisition, auch im Kontext zukünftiger neuer Geschäftsfelder bzw. der stärkeren Fokussierung auf Spezialprodukte
  • Identifikation weiterer/neuer Kundensegmente in Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement
  • Steuerung des ca. 12-köpfigen Vertriebsteams (Vertriebs- und Vertriebsinnendienst)
  • Aktives und operatives Key Account Management bei Schlüsselkunden sowie Weiterentwicklung der Maßnahmen zur Bestandskundenbetreuung

Das bringen Sie mit

  • Mindestens 10-15 Jahre praktische Berufserfahrung mit Fokus Sales, davon mindestens 3-5 Jahre in einer Führungsposition
  • Idealerweise Erfahrung im mittelständischen B2B-Vertrieb von Commodity- Produkten sowie im Bereich KPI-basierte Vertriebstätigkeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich digitale Vermarktungsaktivitäten wünschenswert
  • Ein hohes Maß an Führungs- und Sozialkompetenz sowie erste Führungserfahrung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft, auch international
  • Bereitschaft, den Lebensmittelpunkt an oder in die Nähe des Unternehmensstandortes im Allgäu zu verlagern